info@barbara-cada.de    Tel: 089 23144943

Ablauf, Abrechnung & mehr ...

Wichtige Infos rund um Psychotherapie, Ablauf und Abrechnung

Sie haben die Möglichkeit mich vor der Behandlung kennen zu lernen.

Der Erfolg einer Therapie hängt zum größten Teil  davon ab, ob die Chemie zwischen Klient und Therapeut stimmt.

Weiterhin haben Sie in diesem Gespräch die Möglichkeit Fragen zu stellen sowie erste Einblicke in meine Arbeitsweise zu bekommen.

Erst im Anschluss an das Kennenlern-Gespräch entscheiden Sie, ob Sie eine weitere Zusammenarbeit wünschen.

Sie können mich zur Terminvereinbarung anrufen, mir eine Mail schreiben oder einen Termin direkt in meinem Online-Kalender buchen.

Hier nochmals der Link zum Online-Kalender für die Termin-Reservierung

Hier geht es zu meinen Kontaktdaten

Im Ersttermin wird ca. 90 bis 120 Minuten dauern.

In diesem Termin werden wir uns Ihrer derzeitigen Situation und den für sie gewünschten Zielen auseinander setzen.

Wir werden in diesem Zug auch sehen, welche Möglichkeiten Sie zur Verfügung haben und werden daraus einen Lösungsweg in der akuten Situation entwickeln. 

Mit einer kurzen Wachtrance vertiefen wir die Lösungsenergie und schließen damit die Sitzung ab.

Nach dieser Sitzung entscheiden Sie selber wie viel Unterstützung Sie noch weiter brauchen.

Sie können den Termin online buchen oder mich anrufen bzw. mailen.

Die Kontaktdaten mit der Möglichkeit der Termin – Online-Buchung finden sie mit diesem Link.

 

Weitere Folgetermin und Therapiesitzungen buchen Sie bitte je nach Bedarf.

Auf Wunsch können Sie natürlich auch in festen Abständen Termine bei mir wahrnehmen.

Entscheidend ist hierfür alleine Ihr Bedarf. Die Therapiesitzungen werden in der Regel 60 – 90 Minuten dauern,, in Einzelfällen auch länger. Die Dauer der Sitzung richtet sich einerseits nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen. (Siehe hierzu auch Therapie-Varianten)

Ich biete sehr flexible Therapiezeiten, auch an einzelnen Abenden bzw. Samstag, an. 

 

Das Selbstfürsorge-Projekt ist eine geführte Gruppentherapie, für die ich wöchentlich Vormittags oder auch Abends Termine reserviere.

Es werden mind. 4  bis max. 8 Teilnehmer/innen in einer festen Gruppe sein.

Die Termine für die jeweile Gruppe werden in Kürze feststehen. Rufen Sie mich deswegen einfach an.

Kontaktdaten

 

Es handelt sich bei meiner Praxis um eine Selbstzahler-Praxis.

Die Gebühren werden in der Regel nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen.

Es gibt jedoch Ausnahmen, im Falle einer abgeschlossenen Zusatzversicherung oder Privatversicherung.

In diesem Falle sollten Sie bei Ihrer Krankenkasse nachfragen und sich die Kostenübernahme bestätigen lassen.

Bitte sprechen Sie mich diesbezüglich direkt an.

 

Info- und Kennenlerngespräch:   max. 30 min                kostenlos

Ersttermin:                                         90 bis 120 min.             180 Euro

Folgetermin:                                               60/90 min.              80/120 Euro

Selbstfürsorgeprojekt:  wöchentlich 120 min.              120 Euro pro Monat

Die jeweiligen Gebühren sind in jedem Termin bar zu begleichen.

Sollten Sie nicht im Einzugsbereich München oder Berlin wohnen, dann können Sie auch jederzeit eine Beratung online mit mir durchführen.

Die Online-Beratung führe ich über Zoom durch. 

Zoom.us ist eine Onlineplattform, die wie ein virtuelles Behandlungszimmer funktioniert.

Sie brauchen dazu nur einen Computer oder Laptop mit Kamera und Mikrofon. (in der Regel in jedem aktuellen Rechner vorhanden) Und natürlich muss auch ein stabiles Internet vorhanden sein.

Vor Beginn unserer Sitzung erhalten Sie von mir per Mail einen Link, den Sie lediglich anklicken müssen. Sie werden dann automatisch ins virtuelle Behandlungszimmer geleitet. Dort können wir uns dann sehen und hören, wie in einem richtigen Raum.

Probieren Sie es aus, es spart Zeit, Geld und Nerven.

Ich biete Ihnen flexible Therapiezeiten, die Sie jederzeit bereits über meinen Online-Kalender einsehen und reservieren können.

In der Regel habe ich noch Terminmöglichkeiten in einem Zeitraum von 7-14 Tage Vorlauf.

Sollten Sie einen kurzfristigerin Termin brauchen, dann rufen Sie mich an bzw. schicken mir eine Mail.

Sollte ich mich nicht persönlich melden können, dann hinterlassen Sie mir bitte eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter. Ich rufe Sie dann umgehend zurück.

Warten Sie zur  Zeit auf einen von der Krankenkasse bezahlten Therapieplatz?

In diesem Fall kann ich Sie während Ihrer Wartezeit in akuten Krisensituation unterstützend begleiten.

Sollten Sie an einem gebuchten Termin verhindert sein, sagen Sie diesen bitte 48 Std. vorher ab.

Bei einer spätere Absage muss ich  leider die Gebühren berechnen.

München:

 

Praxisraum München

Meine Praxisräume befinden sich im 1. OG meines Hauses in der Schladminger Straße 50 in München-Pasing.

Hier haben wir in einem harmonischen Ambiente Ruhe Ihr Anliegen zu besprechen und zu verbessern.

Ausreichend Parkplätze finden Sie direkt vor der Tür.

Die Praxisräume sind leider nicht barrierefrei.

 

 

Berlin:

Ich war sehr lange in Berlin ansässig und betreue daher immer noch und immer wieder Klienten in Berlin.

Für Sitzungen nutze ich hierfür die Räume der MEEET AG Raum für Begegnungen, die an 3 Standorten (Wilmersdorf, Friedrichshain oder Mitte) in Berlin vertreten sind.

Hierfür würde ich bei Terminvereinbarung entsprechende Raum-Reservierungen tätigen.

Ein kurzer Überblick über meine Methoden-Vielfalt

ILP (integrierte lösungsorientierte Psychologie)

Bei ILP steht nicht das Problem im Focus, sondern die Lösung.

Ziel der Integrierten lösungsorientierten Psychologie ist es die eigene Stärken und Möglichkeiten zu erkunden, um die akuten oder vergangene Probleme, Sorgen und Nöte zu bewältigen.

Der Vorteil dieser Vorgehensweise liegt darin, dass die Sorgen und Nöte nicht ständig neue Energie bekommen in dem man sie immer und immer wieder ins Licht rückt. Bei dieser Vorgehensweise liegt der Focus ganz klar auf der Lösung der Krise/des Problems, damit dieses schnellstmöglich beendet werden kann.

Hypnose/Hypno-Therapie

Die moderne Hypnose ist inzwischen ein therapeutisch anerkanntes Verfahren, die  eher als eine vertiefte Meditation zu beschreiben ist.

Die Kombination aus tiefer Entspannung und hypnotischen Sprachmuster können den Zugang zum Unbewussten herstellen.

Über diesen Zugang können Veränderungen im Verhalten und Auflösung von tiefer liegenden Problemen deutlich schneller behandelt werden.

Ich nutze die Hypnose in unterschiedlichen Varianten zur Stärkung des Selbstwertgefühls und zur Verhaltensänderungen.

System-Simulationen mit LPS Cocoon

Mit dieser Methode (Systemische Therapie) und den dazu gehörigen Lavasteinen in sehr archaischen Formen können bestimmte Fragen und Entscheidungen in mehreren Varianten simuliert werden.

Dadurch entsteht viel Klarheit und eine Grundlage für schwierige  Entscheidungen oder Veränderungen.

 

EMDR (eye movement and Desensitization and Reprocessing)

Diese Psychotherapie-Methode wurde von Dr. Shapiro entwickelt und hauptsächlich zur Behandlung von Traumafolgestörung eingesetzt.

Über gezielte Augenbewegung werden hierbei die linke und rechte Gehirnhälfte im Wechsel angesprochen und verbunden.

Dabei ergibt sich ein deutliche Entlastung bei vieler Art von Störungen. 

EMDR ist als Therapiemethode vom wissenschaftlichen Beirat anerkannt.